kajuBIATHLON für Schul- und Vereinssport

Die kajuSPIELBAUSTEINE haben ihren Weg in die Sporthalle gefunden. Hier können sie motivierend zum kombinierten Training von Kondition- und Feinmotorik eingesetzt werden. Getreu dem Motto:

 

"Erst die Beine, dann die Steine."

 

Das kajuBIATHLON Set besteht aus 48 kajuSTEINEN. Diese können vielfälltig eingesetzt und auf bis zu sechs Baustationen mit jeweils acht Steinen verteilt werden. Aus diesen können mehr als sechs verschiedene Bauwerke mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad errichtet werden.

 

An den Baustationen kann das feinmotorische Bogenbauen z.B. als Aufgabe in einen Staffelsprint eingebaut oder als Belohnung für erfolgreiche Verfolgungsjagten eingesetzt werden.

 

Verpackt sind die Steine in sechs kleinen Stoffsäckchen. Diese können zum Transport der Steine oder als Baugrund genutzt werden.

Das kajuBIATHLON ist noch in der Erprobungsphase. Ein Testset zur Mitentwicklung kann leihweise zur Verfügung gestellt werden. Kontakt

Übungsbeispiele für Kindergruppen (7 - 10 Jahre)

In der Praxis haben sich verschiedene Übungs- und Wettkampfformen bewährt. Einige stellen wir euch hier vor. Es gibt aber sicher noch viele andere Möglichkeiten, wie man die Steine in ein Training integrieren kann.

 

Ein paar Tipps für die Praxis

 

Ob ein Bauwerk steht (z.B. für die Umkehrstaffel), kann mit der 3-Sekundenregel geklärt werden:

 

Bogen bauen - Hände weg - bis drei zählen, und wenn noch alles steht, "Los gehts!"

 

Laufwege in der Sporthalle als „Gerätewald“ markieren: Slalomstangen, kleine Kästen, Matten oder Markierungskegel

 

kajuBIATHLON Skischule

Die Gruppe folgt dem „Skilehrer“ auf seinem frei gewählten Weg durch den Gerätewald.

Auf Kommando sprinten die „Skilehrers“ zur Baustelle, dort lösten sie die bisherigen Baumeister ab.  Die alte Baumeister reihensich hinten in ihre Gruppe ein und folgen den neuen "Skilehrer".

kajuBIATHLON Steinetransport

Die Steine werden einzeln zwischen den Baustellen transportiert. Sobald alle Steine da sind, wird das Bauwerk errichtet. Wenn es steht startet das nächste Paar und holt die Steine zur neuen Baustelle. Diese Übung ist auch als Einzel- oder Gruppenübung möglich.

kajuBIATHLON Umkehstaffel

Umkehrstaffel

Die Teams treten in einem Staffellauf gegeneinander an. Der Läufer muss zuerst den festgelegten Laufweg sprinten und dann am Startpunkt eine Bauaufgabe lösen. Sobald das Bauwerk steht zählt das ganze Team 3 Sekunden ab. Der nächste Läufer startet auf drei. Während dem Sprint zerstört das Team das Bauwerk.

 

Dreifachrunde (Variante der Umkehrstaffel)

Die Steine werden zusammen einem Stoffsäcken als Staffelstab transportiert.

1. Runde: Deponieren des „Baumaterials“ an der gegenüberliegeden Baustelle

2. Runde: Aufbau des angesagten Bauwerks

3. Runde: Aufnahme des Baumaterials und Übergabe an den folgenden Läufer der Staffel

kajuBIATHLON Verfolgungssprint

Verfolgungssprint
Zunächst wir ein Laufweg durch den Gerätewald mit der Gruppe eingeübt. Auf Komando starten Sprinter und Verfolger mit 3 m Abstand. Wer den Sprinter oder seinen Vordermann fängt, darf an der Baustelle einen Baumeister ablösen. Wird der Sprinter nicht gefangen darf dieser zur Baustelle.